Eine Publikation der Binkert Medien AG
Inhalt Ausgabe 12/2015 vom 04.12.2015
Fachartikel:

Wege zum guten Digitalbild

In der industriellen Bildverarbeitung sind gute Bilder Voraussetzung für erfolgreiche Resultate. Ein Expertenartikel zeigt auf, wie durch das Optimieren von Belichtungszeit, Weissabgleich, ...

mehr

Fachartikel:

100 Prozent Kontrolle

Mit der neuen Stanzteilprüfzelle «VideoCheck VVC 620» realisiert Vester Elektronik nach eigenen Angaben «eine bisher unerreichte Prüfqualität bei gleichzeitig hoher Ver- arbeitungsgeschwindigkeit».

mehr

Fachartikel:

Problemloses Tieflochbohren

Mit dem optimierten «Phoenix TC 2» lanciert der Schweizer Werkzeughersteller Sphinx einen Hochleistungsbohrer, der in Chromstahllegierungen, in Titan und in Superlegierungen prozesssicher und produktiv bis 30 × D bohrt.

mehr

Fachartikel:

Schnell und einfach auf der sicheren Seite

Die Risikobeurteilung bei der Neu- und Weiterentwicklung einer Maschine oder Anlage ist aufwendig, da sie in EN ISO-Normen genau erfasst und beschrieben ist. Experten der TÜV Rheinland Industrie Service GmbH haben in Zusammenarbeit mit Spezialisten der IBF GmbH eine Methode entwickelt, wie ...

mehr

Fachartikel:

Beim Hochleistungsfräsen deutlich mehr rausholen

Das Softwarehaus Coscom bringt mit «ProfiCAM Full HPC» eine neue Lösung, die Bearbeitungszeiten und Werkzeugstandzeiten beim Schruppen deutlich optimieren soll – und zwar unabhängig von der Härte des zu bearbeitenden Materials und der Komplexität der Werkstücke.

mehr

Fachartikel:

Schleifen: Innovative und vitale Technologie

Schleifen tut not: Unsere hochtechnisierte Welt ist ohne zuverlässige Schleiftechnik nicht vorstellbar. Schleifen ist häufig die finale Bearbeitung von Bauteilen. Es beseitigt die Verwüstungen vorhergehender Fertigungsprozesse und muss dem Bauteil die finale Oberfläche und Gestalt geben. Aber ...

mehr

Fachartikel:

«Vergangenheit mit Zukunft kombinieren»

Die «Technische Rundschau» traf auf der EMO Mailand den Vorstandsvorsitzenden der Walter AG, Mirko Merlo, zum Gespräch. Wir wollten wissen, was es mit der im Vorfeld der Messe postulierten Hinwendung zu Industrie 4.0 auf sich hat; welche Ziele man sich dabei gesetzt hat und wie wichtig der Schweizer ...

mehr

Fachartikel:

In die Tiefe gegangen

Die von der «Technischen Rundschau» Ende Oktober organisierte Tagung «Professional 3D-Printing und der Werkplatz Schweiz» war ein voller Erfolg. Das äusserte sich nicht nur in der mit über 170 Besuchern ausgebuchten Veranstaltung, sondern vor allem darin, weil der Tagung von dem fast ...

mehr

Fachartikel:

Mit Präzision zu neuer Grösse

Mit der Entwicklung und Herstellung von Präzisionswerkzeugen für die Bohrungsbearbeitung in Metall ist die 1962 gegründete Urma AG gross geworden. 2003 stieg man zudem mit der Exklusivvertretung von Haas für die Schweiz in den Werkzeugmaschinenhandel ein. Seither platzte das Stammhaus in Rupperswil ...

mehr

Fachartikel:

Neuer Schwung

Mit der Kombination von «GoldMax8»-Eckfräser und der achtschneidigen Wendeschneidplatte «SGM-44R001» bringt Ingersoll neuen Schwung in das Segment der tangentialen Zerspanungswerkzeuge, unter anderem durch reduzierte Gratbildung bei der Bearbeitung.

mehr

Fachartikel:

Gelungener Doppelpack

Zwei Neuheiten präsentierte die United Grinding Group auf der EMO Milano im Bereich Werkzeugschleifen: Mit der «Laser Line Precision» von Ewag lassen sich ultraharte Werkstoffe wie Diamant präzise bearbeiten. Und die Walter Maschinenbau GmbH schreibt weiter an der Erfolgsstory der «Helitronic ...

mehr

Fachartikel:

Reinigen, Schmieren und Kühlen in einem Prozess

Mit «Bonderite duaLCys» stellte Henkel zur EMO in Mailand eine Kombination aus Kühlschmierstoff und Reinigungsmedium vor. Der Vorteil: Anwender sollen dadurch bis zu 40 Prozent Prozesskosten sparen und aufgrund besserer Schmiereigenschaften deutlich längere Werkzeugstandzeiten realisieren.

mehr

Fachartikel:

1 Werkzeug für 5 Aufgaben

Mit dem Multifunktionswerkzeugsystem «G 100» von Gühring lassen sich nicht nur bis zu fünf Arbeitsschritte in einem Werkzeug kombinieren, sondern auch flexibel unterschied-liche Durchmesser bearbeiten. Neben dem Einsatz auf Endenbearbeitungsmaschinen können daher effiziente ...

mehr

Fachartikel:

Grenzstände sicher erkennen bei Schüttgütern

Die Erkennung von Grenzständen in Prozesstanks und Silos ist nicht trivial. Der Sensorspezialist Baumer lanciert mit «CleverLevel» eine Sensorreihe, die praktisch für alle Applikationen eine Lösung bietet.

mehr

Fachartikel:

Klein und extrem genau

Big Kaiser hat zur EMO Milano ein neues berührungsloses Werkzeugmesssystem zur Er- kennung von Durchmesser und Rundlaufabweichung vorgestellt. Der Clou: Das kompakte und tragbare Gerät soll genauer messen als Laserpunkt-Messsysteme.

mehr

Fachartikel:

Graphit zerspanen leicht gemacht

Die Zecha Hartmetall-Werkzeugfabrikation GmbH erweitert ihr Graphitfräserprogramm um die neue Serie «560 H». Mit dieser High-End-Linie für den Formenbau will man dem Anwender einen entscheidenden Vorsprung bei der Zerspanung des spröden und abrasiven Werkstoffs Graphit bieten.

mehr

Fachartikel:

Flüssiges Werkzeug erfolgreich im Einsatz

Wie wichtig in Hinblick auf eine gesamtheitliche Produktionsbetrachtung der Kühlschmierstoff ist, zeigt die Zusammenarbeit von Rheinmetall Air Defence und Blaser Swisslube: In Summe konnten die KSS-Kosten um 30 Prozent gesenkt, die Standzeiten massgeblich erhöht und die Humanverträglichkeit deutlich ...

mehr

Fachartikel:

Standzeiten verzehnfacht

Der Werkzeug- und Zerspanungsspezialist Sandvik Coromant lanciert die neuen Wendeschneidplatten «Zertivo». Kombiniert mit dem verstärkten Wendeschneidplattenbohrer «CoroDrill 880» sollen sie die Bohrungsqualität und die Standzeiten verbessern.

mehr

Produkte:

Sensordaten dezentral im Feld sammeln

Mit den IO-Link-Box-Modulreihen in Schutzart IP 67 von Beckhoff lassen sich Sensoren über einfache und kostengünstige Sensorkabel dezentral im Feld anbinden und deren Daten damit ohne grossen Aufwand an ein IO-Link-Kommunikationssystem weitergeben. Insgesamt 28 Modulvarianten im Kunststoff- oder ...

mehr

Produkte:

Extrem kompakter Litzenleiteranschluss

Erni Electronics erweitert sein Portfolio an IDC-Leiterplattenanschlüssen mit neuen Versionen für 7-drähtige Litzenleiter (AWG 24/7 und AWG 26/7). Damit wird das bestehende Angebot mit Ausführungen für AWG 24/1 (für Drähte) und AWG 22/7 (für Litzen) ergänzt. Es können Litzen mit einem ...

mehr

Produkte:

Flexible Kunststoffschrank-Serie

Fibox bietet ein breites Sortiment an Kunststoffschaltschränken, das Stahlblechschränken in vielen Anwendungen überlegen ist. Die neue Baureihe ARCA IEC aus glasfaserverstärktem Polycarbonat ist speziell für schnelle Montage und vielseitige Verwendbarkeit optimiert. Für die aktuell 14 Baugrössen ...

mehr

Produkte:

Temperaturkompensiertes Dynamometer

Kistler ergänzt die Familie der horizontal vorgespannten stationären Dynamometer um den Typ 9139 AA. Dieser misst die im Zerspanungsprozess auftretenden Kräfte mit höchster Signalqualität und erlaubt so eine genaue Analyse von Zerspanprozessen oder Bearbeitungsstrategien und die Optimierung von ...

mehr

Produkte:

FU aufs Wesentliche reduziert

Weg mit allem überflüssigen: Mit dem Frequenzumrichter i500 bringt Lenze eine neue Baureihe, die sich funktional und leistungsmässig in allen Belangen bedarfsgerecht zuschneiden lässt. Dieses Kernprodukt ist universell einsetzbar, setzt hinsichtlich Kompaktheit, Modularität und Einfachheit der ...

mehr

Produkte:

OEM-Keramik-Drucksensor

Der PHPS-7500 von Pewatron ist ein Keramik-Drucksensor mit patentiertem Sensorbaudesign. Der OEM-Gas- und Flüssigkeitsdrucksensor ist die perfekte Wahl für anspruchsvolle Umgebungen und Nass-Nass-Anwendungen. Jedes Exemplar wird mittels programmierbarer ASIC-Schaltung kalibriert, temperaturkompensiert ...

mehr

Produkte:

Sicherheits-Relais-Bausteine SRB-EXi

Die Sicherheits-Relais-Bausteine SRB-EXi von Schmersal eignen sich für die sichere Signalauswertung von Not-Halt-Einrichtungen und für die Schutztürüberwachung. Jetzt entsprechen sie nicht nur in Europa, sondern auch weltweit den Anforderungen des Explosionsschutzes. Schon bisher waren die SRB ...

mehr

Produkte:

Swiss Quality Kabel. Beste Qualität. Individuell konfektionierbar.

Die Kabel aus der Serie Swiss Quality werden komplett in der Schweiz hergestellt und konfektioniert. Dies garantiert Höchstleistung bei maximaler Zuverlässigkeit der Endprodukte.Das hochwertige Dätwyler-Kabel ist mit AMP-Steckern ausgerüstet. Der speziell kurze Knickschutz ermöglicht das ...

mehr

Produkte:

Riesiges Rundstecker-Portfolio

Die Hummel AG hat das französische Traditionsunternehmen Jaeger Connecteurs übernommen. Mit seinem riesigen Angebot richtet sich Jaeger an Industriekunden mit besonderen Anforderungen. Im Sortiment finden sich Steckerserien für den Bergbau, den Kraftwerksbau oder für den maritimen Einsatz. Die ...

mehr

Produkte:

Ruag arbeitet mit Atlas-Copco-Werkzeugen

Ruag fertigt in Gilching bei München diverse Strukturbauteile für Flugzeuge von Airbus und bohrt, schleift, nietet und schraubt dabei mit Atlas-Copco-Werkzeugen. Um noch produktiver zu arbeiten, ersetzt das Unternehmen nach und nach strategisch alle Handwerkzeuge der verschiedensten Hersteller gegen ...

mehr

Produkte:

Gabellichtschranken erkennen Kleinstteile

Gabellichtschranken werden im Maschinen- und Anlagenbau in nahezu jede Montageanlage für Kleinteile integriert um Teile zu zählen, deren Lage zu erkennen oder um schnelle Trigger-Signale für Kamerasysteme bereitzustellen. Die Gabellichtschranken-Serie von Di-soric bietet robuste Metallgehäuse, ...

mehr

Produkte:

Neue Massstäbe in der Temperatursensorik

Mit dem TER 8 Temperatursensor erweitert Baumer sein Portfolio im High-End-Bereich. Der kompakte Sensor auf Basis der RTD-Technologie wurde speziell für die Applikationen entwickelt, bei welchen hohe Messgenauigkeit und die Einhaltung strenger Hygienestandards von grosser Bedeutung sind. Es gibt ihn ...

mehr

Produkte:

Flexible, hochpräzise CNC-Lösung

Die PC-basierte Steuerungstechnik von Beckhoff deckt das komplette Spektrum hochpräziser CNC-Anwendungen ab. Auf einer offenen, durchgängigen Hard- und Softwareplattform lassen sich fein skalierbar extrem kompakte wie auch hochkomplexe Lösungen realisieren – mit allen für Industrie-4.0-Konzepte ...

mehr