Eine Publikation der Binkert Medien AG
Ausgabe 04/2016, 14.04.2016

Lüftungsanlagen steuern

Der «EE650» Luftgeschwindigkeitsmessumformer von E+E Elektronik ermöglicht die effiziente, genaue Steuerung von Lüftungs- und Klimaanlagen. Mit wählbaren Messbereichen von 0-10/15/20 m/s ist er für alle gängigen HLK-Anwendungen geeignet. Für hohe Messgenauigkeit sorgt der neue, auf dem Heissfilm-Anemometerprinzip basierende Strömungssensor VTQ, der dank seines Strömungsprofils eine hohe Verschmutzungsresistenz bietet. Dabei wird der Sensor formgebend mit Epoxidharz umspritzt. Hohe Langzeitstabilität und das verschleissfreie, thermische Messprinzip reduzieren den Wartungsaufwand und die Kosten. Dank Gehäuseschutzklasse IP65 / NEMA 4 ist die Mess­elektronik optimal vor Staub oder Verunreinigungen geschützt.

E+E Elektronik Ges.m.b.H., Langwiesen 7 AT-4209 Engerwitzdorf, Tel. +43 7235 605 217 johannes.fraundorfer@epluse.at, www.epluse.com