Eine Publikation der Binkert Medien AG
Ausgabe 06/2017, 16.06.2017

XTS im «Hygienic Design»

Das eXtended Transport System von Beckhoff eröffnet als Edelstahl-Ausführung XTS Hygienic ein breites Spektrum an neuen Anwendungen, insbesondere im Primärbereich der Lebensmittel- und Pharmaindustrie sowie allgemein bei der Herstellung beziehungsweise Abfüllung von Flüssigkeiten. Mit der hohen Schutzart IP 69 K, sehr guter chemischer Beständigkeit und ohne verdeckte Ecken, Kanten oder Hinterschnitte bietet die Variante im «Hygienic Design» ein grosses Innovationspotenzial: Die Vorteile der Standardausführung als hochflexible Motion-Lösung werden mit einer einfachen Reinigung vereint und ermöglichen so Prozessoptimierungen und eine maximale Anlagenverfügbarkeit auch bei hohen Hygieneanforderungen.

Das XTS ersetzt Mechanik durch Softwarefunktionalität und ermöglicht so ein hohes Mass an Konstruktionsfreiheit bei der Realisierung völlig neuer Maschinenkonzepte. Durch den deutlich reduzierten Mechanik­aufwand lassen sich die Maschinen kompakter, leichter und mit weniger Verdrahtungsaufwand aufbauen. Weiter sind die Anlagen gegenüber konventionellen Lösungen weitaus flexibler, die Prozessabläufe schneller und die Wartungsaufwände geringer. Der Maschinenbauer kann somit kleinere, leistungsfähigere und effizientere Anlagen anbieten.

Das XTS Hygienic wurde in enger Zusammenarbeit mit der European Hygienic Engineering & Design Group (EHEDG) entwickelt. Somit sind alle Voraussetzungen für die Anlagenzertifizierung nach EL Class I AUX gegeben.

Beckhoff Automation AG, Rheinweg 9, 8200 Schaffhausen
Tel. 052 633 40 40, info@beckhoff.ch, www.beckhoff.ch