Eine Publikation der Binkert Medien AG
Ausgabe 07/2017, 14.07.2017

Systemintegrierter Explosionsschutz

Die neuen EtherCAT-Klemmen der Serie ELX von Beckhoff ermöglichen mit ihren eigensicheren Ein-/Ausgängen in kompakter Bauform den direkten Anschluss von Feldgeräten in Ex-Zone 0, 1 und 2. Der Hersteller bietet so eine systemintegrierte Lösung für den Explosionsschutz – mit einem umfassenden Ex-Komponenten-Portfolio für barrierefreie Konzepte bis in Zone 0/20. Hierzu zählen auch die neuen EtherCAT-Klemmen. Sie erweitern das EtherCAT-Klemmensystem mit über 100 unterschiedlichen Signaltypen um I/Os für den Explosionsschutz. Die Kombination aus hochkompaktem I/O-Modul und integrierter Trennbarriere liefert als Ergebnis eine äusserst schmalbauende EtherCAT-Klemme für den Anschluss eigensicherer Feldgeräte, die den Platzbedarf im Schaltschrank um bis zu 50 Prozent reduziert. Im 12-mm-und im 24-mm-Gehäuse stehen bis zu 4 respektive bis zu 8 Eingänge zur Verfügung.

Beckhoff Automation AG, Rheinweg 9, 8200 Schaffhausen Tel. 052 633 40 40, info@beckhoff.ch, www.beckhoff.ch