Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 05/2018, 11.05.2018

Schaltzentrale für Bildverarbeitung

Bei der Realisierung leistungsstarker, kompakter Bildverarbeitungslösungen spielt die Rechnerplattform eine wesentliche Rolle. Das neue 5.25“ Embedded Board LS-579 von Spectra sorgt mit Prozessoren der «Intel Core i»-Desktopserie mit Skylake- und Kaby-Lake-Mikroarchitektur oder der Intel-Xeon-Serie für höchste Performance. Für die Anforderungen in der Bilderfassung oder -wiedergabe finden sich die erforderlichen Schnittstellen bereits auf dem Board. So stehen vier Gigabit-LAN-Schnittstellen standardmässig zur Verfügung und können mittels optionalem Adapterboard zu vier PoE+-Schnittstellen aufgerüstet werden. Diese ermöglichen den direkten Anschluss von PoE-P.D.-Kameras. Drei unabhängige Displays werden wahlweise über einen DisplayPort-, VGA-, HDMI- oder LVDS-Eingang angeschlossen.

Spectra (Schweiz) AG
Flugplatzstrasse 5, 8404 Winterthur
Tel. 043 277 10 50, info@spectra.ch, www.spectra.ch