Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
PDF download
Ausgabe 09/2010, 14.09.2010

Bearbeitungszeit halbiert, Standmenge verdreifacht

Axial-Einstechen und Axial-Stechdrehen stellen an Zerspanwerkzeuge schon im Normalfall hohe Anforderungen. Geht es jedoch um Axial-Einstechen oder -Stechdrehen kleiner, präziser Antriebsteile aus Edelstahl, geraten konventionelle Stechwerkzeuge schnell an ihre Grenzen. Das Mincut-Werkzeug von Iscar bot dem Antriebstechnik- und Mechatronikunternehmen SPN einen wirtschaftlichen Ausweg.