Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 09/2010, 13.09.2010

Füllstandssensor – auch für Öle

Der neue «efector LR» misst Füllstände mit dem innovativen Messprinzip der GWR-Technologie (Guided Wave Radar). Der Sensor wird direkt mittels Prozessanschluss oder Flansch im Behälter montiert. Bei Bedarf kann der Sensorstab gekürzt und angepasst werden. Der «efector LR» überwacht zuverlässig den Füllstand von wasserbasierenden Medien, Reinigungsflüssigkeiten, Ölen und Kühlschmierstoffen, z. B. bei Werkzeugmaschinen. Der robuste, kompakte Sensor arbeitet wartungs- und verschleissfrei. Anhaftungen oder Schaumbildung werden weitgehend ausgeblendet. Die Einstellung der Parameter und Programmierung erfolgt über zwei Tasten und ein alphanumerisches Display.
ifm electronic ag, Altgraben 27, 4624 Härkingen Tel. 0800 88 80 33
info.ch@ifm.com
www.ifm.com/ch