Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG

Werbung

12.07.2010

Möglicher Betrug bringt Kontron um Gewinn

Der Minicomputer-Hersteller Kontron hat angekündigt, einen möglichen Betrug zur Anzeige zu bringen. Der daraus entstehende Schaden kann das Unternehmen in die roten Zahlen drücken. Wie das Unternehmen mitgeteilt hat, konnten vertraglich vereinbarte Bankgarantien für offene Forderungen an Kunden in Malaysia, Taiwan und Hongkong bis zu einer Frist am 9. Juli 2010 nicht vorgelegt werden. Gegen die Schuldner sowie das lokale Management der eigenen Tochter in Malaysia leitet Kontron daher zivil- und strafrechtliche Maßnahmen ein.

de.kontron.com