Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG

Werbung

03.08.2010

Swiss Industrial Days

2011 findet die nationale Fachmesse für Automatisierung und Mechatronik der Schweizer Industrie statt.

Alternierend zur Automatica, die in München jedes gerade Jahr stattfindet, bieten die «Swiss Industrial Days» in den ungeraden Jahren zum idealen Zeitpunkt im Frühling Gelegenheit zu einer Leistungsschau der Schweizer Automatisierungs- und Mechatronikbranche – 2011 zum ersten Mal vom 24. bis 26. Mai.
Die Veranstalterin, Exhibit & More, verfügt über die nötige Kompetenz und entsprechende Erfahrung bei der Durchführung von Industriemessen. Sie hat die beiden Fachmessen Industrial Handling und BeSt (Bewegen, Steuern) unter ihrem früheren Namen Reed Messen (Schweiz) über 20 Jahre lang erfolgreich durchgeführt. Dasselbe erfahrene Team um Iris Sorgalla als Messeleiterin organisiert nun die «Swiss Industrial Days».
Die sechs Hallen der Messe Zürich sind mit modernster Infragstruktur ausgestattet und das Hallenlayout ermöglicht eine übersichtliche thematische Gliederung der Messe. Das Kongresszentrum befindet sich unter demselben Dach, was für die Besucher kurze Wege bedeutet. Die strategisch günstige Lage des Messestandorts, verbunden mit hervorragender Erreichbarkeit, helfen mit, interessiertes Fachpublikum auch aus dem süddeutschen und österreichischen Raum an die «Swiss Industrial Days» zu bringen. Früh buchen lohnt sich: Ein interessantes Angebot liegt für die Aussteller bereit. (ra)

www.sid-messe.ch