Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 07/2011, 05.07.2011

Kabelloser HDMI-Sender/Empfänger

Die definierte Spezifikation für das Wireless-Home-Digital Interface, kurz WHDI, erlaubt die drahtlose Übertragung von HD-Signalen mit einer Auflösung von 1080 p bei 60 Bildern pro Sekunde über Distanzen von bis zu 30 Metern. Die Technologie erlaubt einen robusten und verlustfreien Datentransfer auch durch Wände hindurch. So können beispielsweise in Gebäuden Bildschirme in beliebigen Räumen ohne aufwendige Verkabelung angesteuert werden. Eine Alternative stellt im Profibereich «HDMI over IP» dar. Mit dieser Lösung (Art. Nr. 841640) können digitale Videosignale über ein bestehendes Kabelnetzwerk übermittelt werden.
ARP Datacon, Birkenstrasse 43b, 6343 Rotkreuz, Tel. 041 799 09 09
www.arp.ch