Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 07/2011, 05.07.2011

Powerlink liegt bei Achssystemen vorne

Wo schnelle Achsen die Produktivität von Maschinen und Anlagen bestimmen und Maschinen- und Sensordaten in harter Echtzeit übertragen werden, ist Powerlink das heute weltweit meistgenutzte Industrial-Ethernet-Protokoll. Allein im Jahr 2010 kamen über 100 000 neu eingesetzte Achssysteme mit Powerlink-Schnittstelle hinzu. «Dieser Erfolg begründet sich durch die Performance von Powerlink-in-Motion-Control-Netzwerken», so Anton Meindl, Vorstand der EPSG. «Bei Maschinen mit 24 Achsen und einer I/O-Station mit 110 digitalen sowie 30 analogen Ein-/Ausgängen erreichen wir mit Powerlink eine Drive-to-Drive-Reaktionszeit von weniger als 250 µs.
B&R Industrie-Automation AG, Langfeldstrasse 90, 8500 Frauenfeld
Tel. 052 728 00 55, office@br-automation.com
www.br-automation.com