Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
PDF download
Ausgabe 08/2011, 08.08.2011

Spezieller Wälzfräser steigert Prozesssicherheit

Bei der Fertigung von Unterbauboxen für Bogenmaschinen hat der Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer (KBA) seine Frässtrategie vom «Stirnen» zum «Wälzen» geändert. Dies und ein eigens entwickelter Walzenstirnfräser von Ingersoll Werkzeuge führten beim Bearbeiten labiler Werkstückpartien zu niedrigeren Kosten und höherer Prozesssicherheit.