Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 04/2012, 16.04.2012

EC 90 flat mit MILE-Encoder

Um die sehr flache Bauweise des EC?90-flat-Motors auch für hochpräzise Anwendungen und Positionierungsaufgaben optimal nutzen zu können, kommt neu ein Mikrosystem zum Einsatz; der MILE-Encoder (Maxons Induvtive Little Encoder). Es handelt sich dabei um den weltkleinsten induktiven Drehgeber überhaupt. Die Vorteile der hier eingesetzten hochfrequenten induktiven Messmethode sind vor allem die hohe Robustheit gegenüber Staub oder Öldämpfen, die hohe Drehzahl sowie die Unempfindlichkeit gegenüber Störimpulsen. Das System ist so klein, dass es in den Motor integriert werden kann, ohne diesen zu verlängern.
Maxon Motor AG, Brünigstrasse 220, Postfach 263, 6072 Sachseln, Tel. 041 666 15 00
info@maxonmotor.com
www.maxonmotor.com