Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 06/2012, 05.06.2012

DEHNlimit schützt PV-Anlagen

Der DEHNlimit PV 1000 V2, der speziell für den Einsatz in PV-Anlagen entwickelt wurde, schützt Investitionen vor Überspannungen infolge von Blitzbeeinflussung. Der Blitzstromableiter basiert auf einer Funkenstrecke. Durch Blitzstromtragfähigkeit, Schutzvermögen und Folgestromlöschung wird höchste Verfügbarkeit erreicht. Auch bei direkten Blitzstossströmen ist mit dem neuen Kombiableiter ein Schutz des Photovoltaik-Generators und des Wechselrichters möglich. Mögliche DC-Kurzschlussströme bei Ansprechen der Funkenstrecke bis zu 100 A DC werden bei einer Photovoltaik-Spannung bis 1000 V DC innerhalb weniger Sekundenbruchteile zerstörungsfrei unterbrochen. Dank der Dreifachklemmen können mehrere Strings parallel mit einem Gerät geschützt werden. Die doppelt ausgeführte PE-Klemme ermöglicht den Anschluss an den Potenzialausgleich und an die Erdungsanlage. Der Klemmbereich ist auf die in der Anwendung photovoltaiküblichen Anschlussquerschnitte optimiert.
Elvatec AG, Tiergartenstrasse 16, 8852 Altendorf
Tel. 055 451 06 46
elvatec@bluewin.ch
www.dehn.ch