Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
PDF download
Ausgabe 09/2012, 03.09.2012

ASSAG erweitert das Sortiment im Grossgetriebebereich

Die ASSAG in Düdingen, seit über dreissig Jahren ein führendes Unternehmen in der Antriebstechnik, schloss mit der finnischen Moventas Santasalo eine Vereinbarung über den Alleinvertrieb für die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein ab. Dadurch wird das Getriebesortiment der ASSAG im Hochleistungsbereich ausgebaut.

ASSAG-Präzisionsgetriebe werden für Werkzeugmaschinen, Automation, Robotik, aber auch in der Medizinaltechnik sowie für Anlagen in verschiedensten Branchen eingesetzt. Mit der Kronenradtechnologie hat ASSAG auch in der Automobilbranche Fuss gefasst. Cylkro-Kronenräder werden beispielsweise für das Mittendifferenzial von Audi-Allradantrieben eingesetzt. ASSAG verfügt über langjährige Erfahrung bei der Optimierung von der Zahnflanke bis zum kompletten kundenspezifischen Antriebssystem.
Santasalo-Grossgetriebe haben ihren Ursprung in Finnland. Die Firma wurde 1941 in Helsinki gegründet und 1992 durch den Zukauf der deutschen Getriebefirma SAWA erweitert. Diese Know-how-Kombination hat Getriebebaugruppen hervorgebracht, die zur Marktführerschaft in vielen Bereichen geführt haben, beispielsweise im Energiebereich, in Transportsystemen, für Extruder und in verschiedenen andern Industrieanwendungen. «Dank ihrer hohen Qualität und des flexiblen Herstellungskonzeptes sind die Getriebe für viele Anwendungen im Hochleistungsbereich die beste Wahl. Deshalb haben wir sie auch bisher schon in Kundenprojekten eingesetzt. Wir freuen uns, nun das gesamte Programm anbieten zu können», sagt Stefan Schoen, Direktor der ASSAG.

Modulare Bauweise – hohe Flexibilität – kurze Lieferzeit
Die modulare Getriebeserie von Moventos Santasalo ist die Antwort auf die steigende Nachfrage nach höherer Leistung und Zuverlässigkeit. Die schräg verzahnten Räder wurden speziell für Hochleistungsanwendungen konzipiert. Die hohe Flexibilität der Getriebe zeigt sich in vielseitigen Montage- und unterschiedlichen Wellenpositionen. Die Stirnrad- und Winkelgetriebe decken einen Drehmomentbereich bis 800 kNm ab. Sonderlösungen sind bis 3 Mio. Nm möglich. Abgewinkelte Endstufen sind als Kegel- oder Kronenradausführung erhältlich.

Hochleistungs-Planetengetriebe in schlanker Bauweise
Die Planetengetriebeserie «Quatro» ist sehr umfangreich und erlaubt einen kompakten, schlanken Bau, was durch die Verwendung von vier Planetenrädern pro Stufe erreicht wird. Die Getriebe erfüllen die höchsten Festigkeits- und Laufruheanforderungen ebenso wie aktuelle Cleantech-Standards.


ASSAG Antriebstechnik
Hauptstrasse 50, 3186 Düdingen
Tel. 026 492 99 11
info@assag.ch
www.assag.ch

UserFiles/084-087_TR0912.pdf



Stefan Schoen, Direktor der ASSAG (links), im Gespräch mit Frank Kassing, Key Account Manager von Moventas Santasalo. (Bilder: ASS)