Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 03/2013, 06.03.2013

Stromkompensierte SMD-Drossel

Die neue liegende DKFS-Drossel ist ein Bauteil höchster Performance mit geringer Höhe, wie es heute bevorzugt wird. Die Drossel weist gegenüber der stehenden Variante eine höhere Induktivität bei gleichem Nennstrom auf. Dank SMD-Anschlüssen kann sie im gleichen Reflow-Lötprozess wie die anderen Bauteile verarbeitet werden.Einsatzgebiete sind getaktete Netzteile, Gleich- oder Schrittmotorantriebe und Frequenzumformer. Die Bemessungsspannung der DKFS beträgt 250 VAC. Die Drosseln sind für Temperaturen von –40 bis +125 °C ausgelegt und erfüllen die Anforderungen gemäss IEC/EN60938 und sind nach UL1283 zugelassen.
Schurter AG, Werkhofstrasse 8, 6005 Luzern
Tel. 041 369 31 11
contact@schurter.ch
www.schurter.ch