Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 07/2013, 02.07.2013

Elektronische Manometer für Ex-Bereiche

Fünf eigensichere elektronische Manometer hat die Keller AG für Druckmesstechnik zum Einsatz in gasexplosionsgefährdeten Bereichen vorgestellt. Die einfachste Ausführung, ECO 1 Ei, bietet bei hoher Auflösung und Reproduzierbarkeit für die beiden Messbereiche –1 bis 30 und 0 bis 300 bar eine Genauigkeit von 0,5 % FS sowie einen integrierten Min/Max-Speicher. Die Manometer LEO 1 Ei und LEO 2 Ei bieten durch mikroprozessorgeschützte Kompensation ein äusserst schmales Gesamtfehlerband von weniger als 0,2 % FS über den gesamten Betriebstemperaturbereich von 0 bis 50 °C. Das LEO Record Ei, das Drücke bis 1000 bar mit einem Fehlerband von ±0,1 % FS erfasst, verfügt über einen integrierten Datenspeicher zum Aufzeichnen von Druck- und Temperaturverläufen im Messmedium. Das Manometer LEX 1 Ei ist mit einer Genauigkeit bis zu 0,1 % FS ein echtes Referenz- und Präzisionsmessgerät, das mit seinem fünfstelligen Display speziell für Kalibrier- und Prüfzwecke ausgestattet wurde.
Keller AG für Druckmesstechnik, St. Gallerstrasse 119, 8404 Winterthur
Tel. 052 235 25 25
info@keller-druck.com
www.keller-druck.com