Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
PDF download
Ausgabe 09/2013, 07.09.2013

Schleifen erübrigt sich

Komplettbearbeitung auf der Drehmaschine: Radialdichtungen, Lagerflächen und Lagersitze an Wellen und Achsen müssen absolut zylindrisch und drallfrei bearbeitet werden. Um diesen engen Toleranzvorgaben zu entsprechen, wurden die meist gehärteten Bauteile bisher von der Dreh- auf die Schleifmaschine umgespannt und dort fertigbearbeitet. Das Rotationsdrehverfahren vereinfacht die Sache erheblich.