Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 01/2014, 30.12.2013

Besonders kompakte Netzteile

Sie machen eine gute Figur sowohl im 19“-Rack als auch auf der DIN-Schiene: die Geräte der neuen Netzteilserie PM 500 von Polyamp. Die Produkte des schwedischen Netzteil-Herstellers werden von Schulz-Electronic angeboten. Die neue Generation basiert auf der Serie PU 500, ist jedoch deutlich kompakter und preiswerter. Die insgesamt acht Modelle sind verfügbar für drei Eingangsspannungsbereiche zwischen 50 und 300 VDC. Bei den fixen Ausgangsspannungen kann man wählen zwischen 13,2, 24, 48 oder 110 VDC bei einer Leistung von maximal 500 W. Ein zweiter Ausgang mit Serien-Diode erlaubt die Parallelschaltung mehrerer Netzteile zur Leistungssteigerung. Die CE-konforme PM-Serie liefert im Bereich von –25 bis +70 °C die volle Leistung ohne Derating und ist gegen Überspannung geschützt. Der Eingang ist serienmässig mit einer Strombegrenzung ausgestattet. Die Eingangsparameter entsprechen den Bahn-Normen EN 50155 / IEC 60571.
Schulz-Electronic GmbH, Christoph-Merian-Ring 11, 4153 Reinach
Tel. 061 712 26 00, vertrieb@schulz-electronic.ch, www.schulz-electronic.ch