Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 02/2014, 10.02.2014

Neue Filtermodule zur Systemintegration

Die Schaffner-Gruppe ergänzt ihr Programm durch Lösungen zur Verbesserung der Netzqualität. Die passiven Oberschwingungsfilter Ecosine sind neu mit erweitertem Leistungsbereich bis 400 kW/50 Hz und 500 HP/60 Hz in modularer Offenbauform erhältlich. Durch den Einsatz der Filtermodule lässt sich jeder Standard-AC- und -DC-Motorantrieb zu einem «Low Harmonic Drive» aufrüsten. Das neue modulare Filterkonzept adressiert gezielt die Bedürfnisse von Integratoren und deren Herausforderung, jede Menge Elektroinstallationen in engen Schaltschränken und Antriebssystemen unterbringen zu müssen.
Schaffner EMV AG, Nordstrasse 11, 4532 Luterbach
Tel. 032 681 66 26, www.schaffner.com, sales@schaffner.com