Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 04/2014, 12.04.2014

Kunststoffformteile von A bis Z

Bei der Fertigung von Kunststoffteilen werden bei Semadeni Plastics Technology jahrzehntelange Erfahrung mit modernen Entwicklungstools wie Moldflow und 3D-CAD-Systemen optimal verbunden. Dies erlaubt eine kunststoffgerechte Entwicklung und Konstruktion der Teile. Dabei ist es wichtig, die Kunststofftechnik so früh wie möglich in ein Projekt einzubinden. Nur so entstehen Teile, die sich gut füllen und schadensfrei entformen lassen. Oft ist es möglich, durch Funktionsintegration die Anzahl der Bauteile eines Systems zu reduzieren oder Metall- durch Kunststoffteile zu ersetzen. Die intelligente Anordnung der Trennebenen minimiert die Anzahl der Schieber und erhöht Prozesssicherheit sowie Effizienz. Semadeni arbeitet auch mit Biokunststoffen und hat darin bereits eine über fünfjährige Anwendungserfahrung. Das Angebotsspektrum des Unternehmens beinhaltet neben Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von Kunststoffprodukten auch die Erbringung kunststoffbezogener Dienstleistungen.
Semadeni (Europe) AG, Tägetlistrasse 35-39, 3072 Ostermundigen
Tel. 031 930 18 18, info@semadeni.com, www.semadeni.com