Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 04/2014, 12.04.2014

Minimale Stillstandszeiten dank Flexibilität

Die elektrischen Antriebe der Serie LE von SMC Pneumatik vereinen die Vorteile druckluftbetriebener Standardzylinder mit den Stärken herkömmlicher elektrischer Antriebe. Die Easy-Setting-Software macht die Antriebe in wenigen Minuten betriebsfähig und reduziert den Installationsaufwand. Für zusätzlich reduzierte Stillstandzeit sorgt die durch die elektrischen Antriebe gewonnene Flexibilität: Formatwechsel lassen sich mit der Mehrfachpositionierung ohne Zeitverlust umsetzen. Einfach zu bedienende Controller bieten zudem Optionen zur Feldbusanbindung. Die Einbindung in die Maschinensteuerung erhöht dank verbesserter Überwachung die Prozesssicherheit. neben einer breiten Auswahl an elektrischen Greifern besteht die Serie aus Schwenk- und Drehmodulen sowie verschiedenen Linearantrieben (Riemen. Spindel).
Siams, Halle 1.1, Stand C-10
SMC Pneumatik AG, Dorfstrasse 7, 8484 Weisslingen
Tel. 052 396 31 31, info@smc.ch, www.smc.ch