Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 04/2014, 12.04.2014

Umweltfreundlicher Teilereiniger im Dienstleistungssystem

Seit über hundert Jahren halten die textilen Mehrwegputztücher von Mewa Produktions- und Werkstätten auf umweltfreundliche Weise sauber, und das in ganz Europa. Für die manuelle Reinigung von Werkstücken nutzen viele Kunden ergänzend dazu einen klassischen Pinselwaschtisch. Diese Lösemittelwaschtische haben jedoch entscheidende Nachteile: Die sogenannten Kaltreiniger riechen nicht nur streng, sie gelten auch als Gefahrenstoff und sind somit oft umwelt- und gesundheitsschädlich.

Aus diesem Grund hat der Anbieter sein Angebot um eine nachhaltige Lösung für die Teilereinigung erweitert: Sein Bio-Circle-System ist eine sichere und umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Pinselwaschtischen. Es ergänzt das Mehrwegsystem für Putztücher und bietet eine Lösung für die Reinigung verschmutzter Teile, ganz ohne gefährliche Substanzen. Es erzielt bei organischen Verunreinigungen wie Ölen und leichten Fetten ebenso gute Ergebnisse wie Kaltreiniger, bei anorganischen wie Spänen, Staub oder Salzen sogar bessere.
Die umweltverträgliche Reinigungsflüssigkeit des Bio-Circle-Systems ist sicher in der Anwendung, enthält keine VOC-pflichtigen Inhaltsstoffe und ist kennzeichnungsfrei gemäss Gefahrstoffverordnung und EU-Richtlinie.
Natürliche Mikroorganismen neutralisieren die Schmutzstoffe
In der wässrigen Flüssigkeit befinden sich natürliche Mikroorganismen, die Fette und Öle biologisch abbauen und für eine langfristig gleichbleibend gute Reinigungsleistung sorgen. Die von herkömmlichen Pinselwaschtischen bekannte Sättigung des Lösemittels und der damit verbundene Verlust an Reinigungsleistung gehören somit der Vergangenheit an.
Der Waschtisch wird mit allen Servicevorteilen angeboten: Im vereinbarten Wartungsintervall wird er durch einen Servicemitarbeiter fachmännisch gewartet. Das Auffüllen der Reinigungsflüssigkeit, der Wechsel und die Entsorgung der integrierten Filter gehören selbstverständlich dazu. Verschleissteile werden kostenfrei ersetzt. Bei Funktionsstörungen wird die defekte Technik innerhalb von 24 Stunden ausgetauscht. Damit bleibt der Bio-Circle-Waschtisch immer einsatzbereit und bietet optimale Sauberkeit dank Dienstleistungssystem. Den Bio-Circle gibt es als flexible Rollwagenvariante für den schnellen Standortwechsel und als Tischversion für die Reinigung grosser Werkteile.
Textilmanagement
Derselbe Anbieter versorgt Unternehmen europaweit von 42 Standorten aus mit Berufs- und Schutzkleidung, Putztüchern, Ölauffang- und Fussmatten sowie Arbeitsschutzartikeln. 4500 Mitarbeiter betreuen mehr als 165 000 Kunden aus Industrie, Handel, Handwerk und Gastronomie. 2012 erzielte die Mewa-Gruppe einen Umsatz von 528 Millionen Euro. Gegründet 1908, ist sie heute führend im Segment Textilmanagement. Im November 2013 kam die Firma unter die Top 3 des deutschen Nachhaltigkeitspreises in der Kategorie «Deutschlands nachhaltigste Produkte/Dienstleistungen».
Mailbox
MEWA Service AG
Industriestrasse 6, 4852 Rothrist, Tel. 062 745 19 00, Fax 062 745 19 90
info@mewa.ch, www.mewa.ch



Die Reinigungsfl