Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 04/2014, 12.04.2014

Weshalb biegsame Wellen?

Der Einsatzbereich biegsamer Wellen von Suhner erstreckt sich vom Formen- bis hin zum Flugzeugbau. Durch die Trennung von Motor und Handstück mittels biegsamer Welle wird optimale Leistung und konstante Drehzahl bei geringem Gewicht erzielt. Speziell im Behälter- und Tankbau sind Wellenmaschinen von grosser Bedeutung. Geringes Gewicht und der Einsatz verschiedener Handstücke, die durch einfaches Wechseln verwendet werden können, sparen Zeit und damit Kosten. Der Einsatz an schwer zugänglichen Stellen ist somit kein Hindernis für schnelles und effizientes Arbeiten. Mit dem System Rotomax 3,5 mit zwei Wellenanschlüssen lassen sich zwei Arbeitsschritte wie Schleifen und Finishen ohne Wechsel der Handstücke ausführen. Insbesondere beim Schleifen von Grossküchen und Laboreinrichtungen ist es von besonderer Bedeutung, dass die Antriebsmaschinen konstante Drehzahlen abgeben und dadurch ein gleichmässiges Schleifbild zu erzielen ist.
Suhner Abrasive Expert AG, Postfach, 5201 Brugg
Tel. 056 464 28 80, info.sae@suhner.com, www.suhner.com