Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 07/2014, 05.07.2014

Federauslegungen prüfen

Die Dr. Werner Röhrs GmbH & Co. KG hat eine neue servohydraulische Prüfmaschine in Betrieb genommen. Diese strategische Investition ermöglicht die realitätsnahe Erprobung von Federauslegungen mit unterschiedlichen Prüfzyklen. Zusätzlich mit einem Ofen ausgestattet, können Einsatztemperaturen bis 700 °C realisiert werden. Entsprechend den Kundenvorgaben werden unterschiedliche Belastungskollektive getestet. Integrierte Kraftmessdosen erfassen alle Krafteinwirkungen, die von der in der Maschine installierten Software unmittelbar ausgewertet und zur Kundendokumentation bereitgestellt werden.
Dr. Werner Röhrs GmbH & Co. KG, Oberstdorfer Str. 11-15
DE-87527 Sonthofen, Tel. +49 83 21 614 0, info@roehrs.de, www.roehrs.de