Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 07/2014, 06.07.2014

LED-Leuchte sorgt für starkes Raumlicht im Maschinenraum

Energiesparen fängt heutzutage in der Industrie bereits im Maschinenraum an. Moderne LED-Leuchten sind hier eine effiziente und wirtschaftliche Lösung. Durch verschiedene Ausführungen kann die robuste TUBELED  70 dabei sehr gut auf die Anforderungen unterschiedlicher Maschinen angepasst werden. Erhältlich ist die LED-Leuchte in den Längen 300, 560, 1100 und 1580 mm. Doch nicht nur dadurch kann die Beleuchtung individuell an die jeweilige Maschinenaufgabe angepasst werden. Bislang gab es die TUBELED  70 mit zwei verschiedenen Abstrahlwinkeln. Mit der neuen Variante kommt jetzt der Abstrahlwinkel von 100° hinzu. Dieser sorgt für noch mehr Raumlicht und wird vor allem in grossen Maschinenräumen bevorzugt, in denen es auf die ganzflächige Ausleuchtung ankommt. Die LED-Leuchte ist aber auch weiterhin als 35°-Variante für punktuelleres Licht und als 60°-Variante für flächiges Licht erhältlich.
Die TUBELED  70 ist so konzipiert, dass sie unkompliziert gegen herkömmliche Rohrleuchten ausgetauscht werden kann. Der elektrische Anschluss kann nicht nur über einen M12-Sensorstecker an 24-VDC-Maschinenspannung erfolgen, sondern auch über einen 220-240-VAC-Anschluss ans Stromnetz. Da sich das Netzteil im Gehäuse der Leuchte befindet, muss bei Instandhaltungsmassnahmen weder eine zusätzliche Verkabelung noch ein externes Netzteil verbaut werden. Dadurch geht der Leuchtenaustausch schnell und unkompliziert vonstatten. Im Vergleich zu einer 36-W-Leuchtstoffröhre spart die 25-W-LED-Leuchte 40 Prozent an Strom ein – und dies bei einer um 50 Prozent gesteigerten Helligkeit.
Die mit Schutzklasse III sowie Schutzart IP 67 ausgestattete TUBELED  70 ist resistent gegen Wasser und Öl. Sie eignet sich daher sehr gut für den Einsatz in Maschinen mit rauen Produktionsbedingungen. Ihre Frontscheibe aus sprungsicherem Borsilikatglas schützt sie sehr gut vor umherfliegenden Spänen, und durch ihren speziellen Aluminiumkörper ist sie mit einem 230-V-Anschluss bei Umgebungstemperaturen von über 50 °C funktionstüchtig.
Sindex: Halle 2.0 Stand E05
Spälti AG, Chefiholzstrasse 15, 8637 Laupen
Tel. 055 256 80 90, info@spaelti-ag.ch, www.spaelti-ag.ch