Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 07/2014, 07.07.2014

Präventive Qualitätssicherung

Eine Null-Fehler-Philosophie in der Fertigung und in der Anwendung von Präzisionsteilen  – diese verfolgt die Automobilindustrie. Doch der Aufstieg zum Gipfel dieses Produktionsideals gelingt nur mithilfe ebenso anspruchsvoller Wegbegleiter wie beispielsweise der Steeltec AG. Als Entwicklungspartner realisiert das Unternehmen in der kundenspezifischen Stahlentwicklung eine präventive Fehlervermeidung über die gesamte Wertschöpfungskette: Auf Basis seines fundierten Werkstoff- und Verfahrens-Know-hows sowie mithilfe geeigneter Entwicklungs- und Prüfmethoden minimiert der Blankstahlexperte mögliche Fehlerquellen. Das Resultat ist ein wirtschaftlich erfolgreicher Serienanlauf. Anwender profitieren von effizienten Entwicklungszeiten, optimiertem Ausstoss in ihrer Fertigung und einer starken Stahllösung für den spezifischen Anwendungsfall. Mit seiner hohen Lösungskompetenz leistet Steeltec einen Beitrag zu einer wirtschaftlichen Fertigung sowie zu leistungsfähigen und langlebigen Produkten.
Steeltec AG, Emmenweidstrasse 72, 6020 Emmenbrücke
Tel. 041 209 63 63, info@steeltec.ch, www.steeltec.ch