Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 07/2014, 24.06.2014

Produktivität glatt verdoppelt

Um den Grossauftrag eines neuen Kunden effizient bewältigen zu können, rüstete die Ingold Tools AG ein bestehendes CNC-Fertigungszentrum mit einem neuen Rundtisch auf. Integraler Bestandteil der neuen Anlage ist ein vollautomatisches Beschickungssystem des Automationsspezialisten Bachmann Engineering, das die Produktivität der Maschine erheblich verbesserte.

(re) Im Sommer 2013 entschied sich die im bernischen Inkwil ansässige Ingold Tools AG dafür, ein bestehendes CNC-Fertigungszent­rum des Typs Vcenter-A110 von Victor mit einem neuen Rundtisch der Firma Lehmann aufzurüsten. Auslöser für diesen Entscheid war ein neuer Grossauftrag mit hohen Stückzahlen und langen Laufzeiten.

«Für uns stellte sich die Frage, wie wir diesen Auftrag effizient bewältigen können», berichtet Geschäftsleitungsmitglied Christoph Jenzer. Das auf die Fertigung komplexer und hochpräziser Teile spezialisierte Unternehmen mit 16 Mitarbeitenden begnügte sich daher nicht einfach mit der Aufrüstung der Maschine, sondern strebte eine umfassende Gesamtlösung an.

Nebst einem integrierten Messsystem zur Qualitätssicherung gehörten dazu auch grundlegende Überlegungen zur Beschickung des Fertigungszentrums. «Da ich immer bestrebt bin, Produktionsabläufe zu verbessern, war es für mich naheliegend, eine vollautomatische Beschickungslösung für die neue Anlage ins Auge zu fassen», erläutert Christoph Jenzer.

Aufgrund eines Zeitschriftenartikels und nach Gesprächen im Bekanntenkreis nahm Ingold Tools Kontakt mit dem Automationsspezialisten Bachmann Engineering, Zofingen/AG, auf. Konkret ging es um die Integration der Automa­tionslösung Bachmann FeedMaster (BFM), die für die Aufgabe geradezu prädestiniert schien.

«Die BFM, die in der Regel mit einem Leichtbauroboter von Universal Robots ausgerüstet ist, eignet sich hervorragend für Beschickungsaufgaben», betont Roger A. Bachmann, Geschäftsführer der Bachmann Engineering AG. «Sie hat sich in den verschiedensten Branchen bewährt.»

Für Ingold Tools gaben schliesslich folgende Faktoren den Ausschlag für die Anschaffung einer BFM: der geringe Platzbedarf (die BFM kann für viele Anwendungen ohne Schutzzaun eingesetzt werden), die einfache Handhabung über Touchscreen und Handführung, die Leistungsdaten (10 kg Last bei einem Eigengewicht von 28 kg) sowie der günstige Preis.

Magazinsystem wesentlich erweitert

«Eine wichtige Rolle haben auch die geografische Nähe und die gute Zusammenarbeit mit Bachmann Engineering gespielt», merkt Christoph Jenzer an. So konnte das Magazinsystem Bachmann FeedStacker (BFS), das einfach an die BFM gekoppelt werden kann und so die Autonomie der ganzen Anlage deutlich erhöht, in gemeinsamer Zusammenarbeit von vier auf zehn Schubladen erweitert werden.

«Heute kann die BFS je nach Höhe der Teile standardmässig mit zwei bis zehn Schubladen eingesetzt werden», freut sich Roger A. Bachmann. «Das haben wir der engen und qualifizierten Kooperation­ mit Ingold Tools zu verdanken.» Der Firmenchef ist überzeugt, dass die BFM in Kombination mit der BFS – beides Eigenentwicklungen von Bachmann Engineering – auch in vielen anderen Unternehmen zu einer Steigerung der Produktivität beitragen kann: «Das Potenzial ist gross – gerade bei kleinen und mittleren Unternehmen, die ihre Produktionsprozesse optimieren wollen, aber nur beschränkte Investitionsmöglichkeiten haben.»

Die Verantwortlichen von Ingold Tools, jedenfalls, sind mit dem neuen Beschickungssystem von Bachmann Engineering sehr zufrieden. Mithilfe des Systems kann das aufgerüstete CNC-Fertigungszentrum mit minimiertem Personaleinsatz und auch zu Randzeiten sowie in der Nacht betrieben werden. «Das ganze Beschickungssystem mit BFM und BFS ist nun genau so, wie wir uns das vorgestellt haben», bestätigt Christoph Jenzer. «Wir konnten die Produktivität des CNC-Centers verdoppeln und rechnen damit, dass die Investitionen bereits in einem Jahr amortisiert sind.»

Ingold Tools AG 3375 Inkwil, Tel. 062 961 56 56 info@ingoldtools.ch

Bachmann Engineering AG 4800 Zofingen, Tel. 062 752 49 49 info@bachmann-ag.com



Das CNC-Fertigungszentrum mit dem neuen Beschickungssystem von Bachmann Engineering (r.).


Sind mit dem neuen Beschickungs- und Magazinsystem sehr zufrieden: Christoph Jenzer (l.) und Edgar Stich von der Geschäftsleitung der Ingold Tools AG. (Bilder: Bachmann Engineering)