Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
17.02.2014

Oerlikon erweitert Konzernleitung

Der Oerlikon-Konzern will die Markterfahrung und operativen Kenntnisse der Konzernleitung (Executive Committee, EC) auf eine breitere Basis stellen. Dazu werden die CEOs aller fünf Geschäftssegmente mit sofortiger Wirkung in dieses Gemium berufen. «Die nächste Phase unserer Unternehmensentwicklung fokussiert klar auf profitables Wachstum», erklärt Konzern-CEO Brice Koch. «Um die Gesamtstrategie des Konzerns gemeinsam zu unterstützen und einen kooperativen Führungsansatz innerhalb des Konzerns zu fördern, werden unsere Segmente an der Konzernführung beteiligt, um ihr Markt-, Geschäfts- und Technologiewissen einzubringen.» Parallel zur Erweiterung der Konzernleitung wurde Bernd Matthes zum neuen CEO für das Segment «Drive Systems» ernannt.
www.oerlikon.com