Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG

Werbung

03.03.2014

Marenco übernimmt Mehrheitsbeteiligung an Nowak Engineering

Die in Pfäffikon ZH domizilierte Marenco AG und die in Spreitenbach ansässige Nowak Engineering GmbH haben ihren Zusammenschluss bekannt gegeben. Mit der Beteiligung weitet Marenco ihr Leistungsspektrum im mechanischen Engineering für Gesamtlösungen in der Produktentwicklung aus.
Die Nowak Engineering GmbH wird sich weiterhin hauptsächlich mit der Entwicklung medizintechnischer Produkte und Systeme beschäftigen. Die Kompetenzen von Marenco liegen in der Entwicklung mechatronischer Systeme sowie in der Berechnung und Simulation. Durch die Fusion entstünden neue Synergien, heisst es in der Mitteilung. Marenco stärke damit ihre Position als Engineering-Dienstleister. Mittelfristig soll der Standort in Spreitenbach ausgebaut werden.