Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
13.03.2014

Erfolgreiches 2013 für DMG Mori Seiki

Der DMG-Mori-Seiki-Konzern hat seine Ziele für das Geschäftsjahr 2013 erreicht und in einem herausfordernden Marktumfeld die Ergebnisqualität verbessert.

Das EBT sowie der Jahresüberschuss erzielten jeweils den höchsten Wert in der Unternehmensgeschichte. Trotz schwieriger Marktbedingungen gingen Aufträge im Wert von 2101,1 Mio. Euro (Vorjahr: 2260,8 Mio.) ein. Die Aufträge aus dem Inland betrugen 705,9 Mio. Euro (Vj: 735,8 Mio.). Die Auslandsbestellungen lagen bei 1395,2 Mio. Euro (Vj: 1525 Mio.). Damit lag der Auslandsanteil bei 66% (Vj: 67%). Der Umsatz stieg auf 2054,2 Mio. Euro und lag über dem Rekordniveau des Vorjahres (2037,4 Mio.). Somit habe sich DMG Mori Seiki «deutlich besser entwickelt als der Branchendurchschnitt», heisst es in der Medienmitteilung.
Vollständiger Geschäftsbericht als PDF