Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG

Werbung

19.03.2014

Blaser Swisslube lagert IT-Infrastruktur an vonRoll itec aus

Um das Kerngeschäft zu stärken und die entsprechenden Prozesse den Gegenheiten besser anzupassen, hat sich die Blaser Swisslube für ein Outsourcing ihrer Informatik Infrastruktur entschieden.

Blaser Swisslube gehört mit ihren hochwertigen Kühlschmierstoffen und Schmiermitteln sowie den dazugehörigen umfassenden Serviceleistungen zu den Schweizer Unternehmen, die sich weltweit etabliert haben. Um die mit der Globalisierung einhergehenden Anforderung noch besser erfüllen zu können, hat sich das Unternehmen entschieden, den Betrieb der Server- und Speicherinfrastruktur in die Rechenzentren der vonRoll itec auszulagern. Blaser Swisslube zählt mit über 270 Mitarbeitenden zu den grössten Arbeitgebern des Emmentals und beschäftigt nahezu 500 Mitarbeitende weltweit. Mit Tochtergesellschaften und Vertretungen in über 60 Ländern sorgt Blaser für einen zuverlässigen Vertrieb und kompetenten Support vor Ort.
Wurden bei Blaser Swisslube bisher alle IT-Systeme durch die Mitarbeitenden inhouse betreut, geht nun der Betrieb der Rechenzentrum-Infrastruktur bis zum Betriebssystem an die vonRoll itec über. Die Verantwortung für die Applikationen, der Betrieb der Prozesse und die Weiterentwicklung bleiben bei den Mitarbeitenden der Blaser Swisslube. Dank dieser neuen Lösung ist nun ebenfalls der Zugriff auf Daten für die international tätigen Blaser-Swisslube-Mitarbeitenden möglich.
www.vonroll-itec.ch