Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
25.03.2014

Walter Meier: GV genehmigt Fokussierung auf Schweizer Geschäft

Die ordentliche Generalversammlung der Walter Meier AG hat am 19. März 2014 unter dem Vorsitz von Verwaltungsratspräsident Silvan G. R. Meier alle Anträge des Verwaltungsrats genehmigt.

Die Fokussierung auf das Schweizer Handels- und Servicegeschäft kann dank klarer Zustimmung zu den Traktanden Spin-off des Segments Entwicklung und Herstellung sowie Rückkauf eigener Aktien plangemäss umgesetzt werden.
Alfred Gaffal, Silvan G.-R. Meier, Heinz Roth und Paul Witschi (alle bisher) sowie Jochen Nutz (neu) wurden als Mitglieder des Verwaltungsrats für eine Amtsdauer bis zur nächsten ordentlichen Generalversammlung gewählt. Zum Präsidenten des Verwaltungsrats wurde Silvan G.-R. Meier für eine Amtsdauer bis zur nächsten ordentlichen Generalversammlung gewählt.
Alfred Gaffal, Silvan G.-R. Meier, Heinz Roth und Paul Witschi wurden als Mitglieder des Vergütungsausschusses für eine Amtsdauer bis zur nächsten ordentlichen Generalversammlung gewählt.
An der anschliessenden konstituierenden Sitzung des Verwaltungsrats wurde Heinz Roth zum Vizepräsidenten und Jochen Nutz zum Delegierten gewählt.
Des weiteren wurde Heinz Roth als Präsident des Audit Committees bestätigt und Paul Witschi zum Vorsitzenden des Vergütungsausschusses ernannt.
Neue Geschäftsleitung – Nach der erfolgreichen Wahl in den Verwaltungsrat treten Silvan G.-R. Meier als Group CEO und Jochen Nutz als Group COO per Ende März 2014 zurück.
Am 1. April 2014 übernimmt Jochen Nutz als Delegierter des Verwaltungsrats die exekutive Gesamtverantwortung für das Geschäft von Walter Meier. Martin Kaufmann und Roberto Ettlin werden wie bisher als Geschäftsleiter Klima respektive Fertigungslösungen amtieren.
www.waltermeier.com