Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
02.04.2014

Interroll eröffnet Asien-Zentrale in Shanghai

Der weltweit tätige Intralogistik-Anbieter setzt mit seiner neuen Asien-Zentrale einen Meilenstein für die Expansion auf dem chinesischen Markt.

Als neue Zentrale des Asien-Geschäfts wird Interroll Shanghai gemeinsam mit dem regionalen Kompetenzzentrum in Suzhou, Provinz Jiangsu, die Betreuung und den Support für Kunden in ganz Asien ausbauen. Das 2011 eröffnete regionale Kompetenzzentrum ist ein wichtiger Produktionsstandort und das Technologie-Service-Zentrum von Interroll, es fungierte bisher auch als Asien-Zentrale des Unternehmens. Die Eröffnung der neuen Zentrale in Shanghai kennzeichnet den nächsten strategischen Schritt bei der Erschliessung des chinesischen Marktes. Interroll steigerte seinen Auftragseingang in Asien im Jahr 2013 um fast 28 %. Die jährliche Wachstumsrate bei den Auftragseingängen in China lag bei 32,7%. Dies belegt, dass sich das Unternehmen hier weiterhin auf rasantem Wachstumskurs befindet.
«Wir erwarten, dass die Nachfrage nach Produkten, Technologien und Lösungen auf dem Gebiet der innerbetrieblichen Logistik in China auch in den kommenden Jahren mit hoher Dynamik wachsen und damit auch die rasche Expansion von Interroll hier weiter antreiben wird», so Ben Xia, Executive Vice President Interroll Asia. «Interroll betrachtet China als einen seiner strategischen Märkte. Die Eröffnung der neuen Asien-Zentrale in Shanghai unterstreicht unser Bestreben, gemeinsam mit China zu wachsen und den gesamten asiatischen Markt abzudecken. Wir freuen uns auf die Fortsetzung unserer Investitionstätigkeit in China, um das vorhandene Potenzial des lokalen Marktes weiter zu erschliessen.»
2013 setzte die Interroll-Gruppe ihr dynamisches Wachstum in wichtigen Märkten fort. Die Gruppe verzeichnete ein jährliches Wachstum von 20% in Nord-und Südamerika und einen vorübergehenden leichten Rückgang in Europa. Das robuste Wachstum in den Regionen Asien-Pazifik sowie Nord- und Südamerika trug dazu bei, die Schwäche auf dem europäischen Markt auszugleichen.
www.interroll.com