Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG

Werbung

24.04.2014

SKF von GM als «Zulieferer des Jahres» ausgezeichnet

SKF ist von General Motors (GM) zum «Zulieferer des Jahres 2013» gekürt worden. In der 22-jährigen Geschichte dieses Preises hat SKF die Auszeichnung bereits zum fünften Mal erhalten, die letzten vier Mal davon in Folge.

«Durch unsere kontinuierlich hohen Leistungen haben wir es geschafft, diese begehrte Trophäe gleich mehrfach zu erringen. Wir betrachten die Auszeichnung als Anerkennung für unsere Arbeit und sind wirklich stolz darauf. Mit GM haben wir eine erfolgreiche Partnerschaft etabliert, von der die GM-Kunden in vielfältiger Weise profitieren», erklärte Tryggve Sthen, Vorsitzender von SKF Automotive.
Der Preis wurde von GM an lediglich 68 Zulieferer aus der ganzen Welt verliehen. Diese  müssen die Erwartungen von GM beständig übererfüllen und dem Konzern herausragende Mehrwerte bescheren. «Die Zulieferer sind sehr wichtig für uns. Wir brauchen sie, um unseren Kunden attraktive Fahrzeuge anbieten zu können», erklärte Grace Lieblein, GM Vice President, Global Purchasing and Supply Chain. «Wer Zulieferer des Jahres werden will, muss unseren betriebswirtschaftlichen Ansprüchen ebenso gerecht werden wie unseren gesellschaftlichen Prioritäten.»
Dabei ist General Motors sehr wählerisch: Weniger als ein Prozent aller weltweiten GM-Zulieferer erhält diese Auszeichnung. Innovationen, Qualität, Krisenmanagement und wettbewerbsfähige Gesamtkostenlösungen sind wichtige Aspekte bei der Auswahl der Gewinner.
SKF Schweiz

 



Paul DiLisio, SKF Sealing Solutions Director Sales Automotive (2.v.l.), und Chaekun Kim, Executive Director SKF Sealing Solutions Korea (2.v.r.), nehmen die GM-Auszeichnung ;Zulieferer des Jahres 2013