Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
07.05.2014

Schweizer Fernost-Maschinenexporte ziehen wieder an

In den ersten drei Monaten des laufenden Jahres verzeichnete die Schweizer Maschinenindustrie zusätzliche Ausfuhren im Wert von 89 Mio. Franken nach China und Hongkong (im Jahresvergleich).

«In Fernost erwirtschafteten sich Schweizer Unternehmen der Maschinenbranche damit dreimal so viel Wachstum wie in den USA (29,5 Mio. Fr.) und ungefähr gleich viel wie im wichtigsten Markt Deutschland (90,5 Mio. CHF, +4.7%)», analysiert Nicolas Musy, Managing Director der Nonprofit-Organisation Swiss Center Shanghai (SCS), der grösste Cluster von Schweizer Firmen in Asien.
Während die Maschinenexporte nach China im Vorjahr noch stagnierten, zieht die Nachfrage nun wieder an. Aber nicht nur in der Maschinenindustrie: Die gesamten Schweizer Exporte nach China und Hongkong wuchsen im ersten Quartal im Jahresvergleich um 12 Prozent.
www.swisscenters.org
 



Das Swiss Center Shanghai hat k