Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
08.05.2014

Tragbare optische CMM von Creaform mit Preisen ausgezeichnet

Beide Auszeichnungen bestätigen die Leistungsfähigkeit der HandyProbe gegenüber herkömmlichen Koordinatenmessgeräten.

Creaform, weltweit tätiger Anbieter tragbarer 3D-Messlösungen und 3D Engineering Services, hat für das tragbare optische Koordinatenmessgerät HandyProbe zwei Auszeichnungen als bestes Qualitätssicherungsprodukt seiner Klasse erhalten: den «MWP Advanced Manufacturing Award 2014» auf der Messe Mach und den «Prix du Copeau 2014» der französischen Zeitschrift «Machines Production».
Das tragbare Koordinatenmessgerät (PCMM) HandyProbe steigert die Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit von Messvorgängen. Dank der integrierten TRUaccuracy-Technologie mit Funktionen wie dynamischer Referenzierung, automatischer Überprüfung von Abweichungen und Ausrichtung, können sehr genaue Messungen in Arbeitsumgebungen jeder Art vorgenommen werden, unabhängig von Vibrationen, Instabilitäten und thermischen Unterschieden. Darüber hinaus ermöglicht die HandyProbe den Benutzern eine deutliche Steigerung der Produktivität sowie Kosteneinsparungen; Messfehler können um bis zu 75 % verringert und Prüfungszeiten auf ein Zehntel reduziert werden.
www.creaform3d.com
 



Lionel Jourdan von Creaform und Iain Caville von MSL mit dem MWP Award.