Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
28.10.2014

Euroblech 2014: Stimmung äusserst positiv

Fast 60000 – genau 59600 – Interessenten besuchten die 23. Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung, Euroblech 2014, die am 25. Oktober in Hannover zu Ende ging. Damit blieb die Besucherzahl gegenüber der Vorveranstaltung im Jahr 2012 konstant.

Die Besucher informierten sich an der weltweit grössten Fachmesse für Blechbearbeitung bei einer Rekordzahl von 1573 Ausstellern (+ 5 Prozent) über die jüngsten Technologietrends und innovative Produktionslösungen entlang der gesamten Prozesskette der Blechbearbeitung.

 

„Die allgemeine Stimmung auf der Messe war äusserst positiv“, betonte Nicola Hamann, Geschäftsführerin des Veranstalters Mack Brooks Exhibitions. „In allen acht Hallen herrschte rege Geschäftstätigkeit. Die Aussteller haben uns von einer Vielzahl an internationalen Kontakten und guten Verkaufszahlen berichtet. Die erste Auswertung der Ausstellerumfrage zeigt, dass die Ausstellerfirmen mit dem Ergebnis der Euroblech 2014 sehr zufrieden sind. Die grosse Mehrheit konnte ihre Zielgruppen erreichen. Gelobt wurden vor allem die hohe Qualität und die Internationalität der Fachbesucher.“ Die Hälfte aller Besucher kam mit einer konkreten Kaufabsicht nach Hannover.

 

Die Ausstellerumfrage ergab, dass die Unternehmen die wirtschaftlichen Aussichten dieses Jahr positiver bewerten als noch vor zwei Jahren. Die Erschliessung neuer Märkte war vorrangiges Messeziel der Aussteller, und die diesjährige Messe war in der Tat internationaler aufgestellt als die Vorveranstaltung. „Wir freuen uns darüber, dass 52 Prozent der Aussteller aus dem Ausland kamen – gegenüber 48 Prozent beim letzten Mal“, sagte Nicola Hamann Auch konnten wir den Prozentsatz der ausländischen Besucher steigern, und zwar von 34 Prozent bei der Vorveranstaltung auf diesmal 38 Prozent.“ Diese kamen insbesondere aus den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, Italien, Polen und Schweden. Der Anteil an Besuchern aus dem Top-Management war mit 41 Prozent wieder sehr hoch, und der Prozentsatz an Besuchern mit Entscheidungsfunktion lag bei 81 Prozent.

 

www.euroblech.de