Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG

Werbung

23.10.2014

Presse von IEF Werner prämiert

IEF-Werner hat mit einer innovativen Servopressen-Baureihe den zweiten Platz des Handling Awards der Messe Motek belegt. Die Presse arbeitet besonders präzise und energieeffizient.

IEF-Werner hat mit seiner Servopressen-Reihe AiPress den zweiten Platz beim Handling Award 2014 belegt. Der Preis wurde in diesem Jahr erstmals ausgelobt und im Rahmen der Motek, der internationalen Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung, in Stuttgart verliehen. Bei dem prämierten System soll der Anwender neben der hochgenauen vor allem auch von der energieeffizienten Arbeitsweise profitieren. Die Jury war besonders von der Positioniergenauigkeit der Servopresse sowie von deren intelligenten Prozessraumbeleuchtung beeindruckt. Verschiedenfarbige LEDs zeigen an, ob das Bauteil richtig eingelegt und verpresst wurde, oder ob ein Fehler vorliegt.

Die Presse ist nicht nur sehr präzise und stabil. Der Hersteller hat sie auch mit einer intelligenten Steuerung ausgerüstet. Sie lässt sich sowohl in Fertigungslinien als auch in Handarbeitsplätze integrieren. Positionierungsfehler werden vermieden, und ein Konfigurationssystem sorgt dafür, dass sich der Antriebsstrang exakt an den benötigten Kraftbereich anpassen lässt. Der Servoantrieb arbeitet somit immer unter optimalen Betriebsbedingungen.

Der Wettbewerb richtet sich an alle Hersteller mechanischer, elektrischer und mechatronischer Lösungen. Prämiert werden herausragende Produkte und Systemlösungen in der Fertigungs- und Montageautomatisierung sowie interessante und spannende Neuerungen in der Handhabungstechnik, Robotik, Materialfluss- und Fördertechnik.

www.ief-werner.de