Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG

Werbung

22.09.2014

Wesco Luftfilter & Reinraum AG zieht nach Gretzenbach

Um kompetent auf die Bedürfnisse vom Markt und den Kunden eingehen zu können, ist eine grosszügige Infrastruktur gefragt. Deshalb wird die Wesco Luftfilter & Reinraum AG per 1. Oktober 2014 den Hauptsitz der Wesco AG in Wettingen verlassen und das neue Domizil in Gretzenbach beziehen.

Seit über 60 Jahren widmet die Wesco AG Ihre langjährige Erfahrung im Bereich Lüftung und Filtration dem grundlegenden Bedürfnis nach besster Luftqualität und seit 2011 befindet sie sich auf „Mission bessere Luft“.
Dass die Wesco AG durch Entwicklungen im Markt und stetiger Spezialisierungen im Wandel ist, zeigt auch die Firmenstruktur, welche sich über die letzten Jahre zunehmend vergrössert hat. Neue Tochtergesellschaften sind dazu gekommen. Die jüngste Tochtergesellschaft, die Wesco Luftfilter & Reinraum AG wurde vor rund einem Jahr von der Muttergesellschaft ausgegliedert und hat die Tätigkeit als selbständige Firma erfolgreich aufgenommen.
Um kompetent auf die Bedürfnisse vom Markt und den Kunden eingehen zu können, ist eine grosszügige Infrastruktur gefragt. Deshalb wird die Wesco Luftfilter & Reinraum AG per 1. Oktober 2014 den Hauptsitz der Wesco AG in Wettingen verlassen und das neue Domizil in Gretzenbach beziehen. Dank dem neuen Standort ist es ihr möglich den Dienstleistungsprozess auf einer einzigen Etage zu bewältigen und einen effizienten Ablauf in der Produktion, Logistik sowie in der
Auftragsabwicklung zu garantieren.
Die Muttergesellschaft Wesco AG bleibt in ihrem Firmensitz in Wettingen und umfasst die Geschäftsbereiche Küchenlüftung und Wohnungslüftung.

www.wesco.ch