Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 07/2015, 09.07.2015

Konkurrenzlose Kraftdichte

Beim GSX-Elektrozylinder von Parkem ist der Servomotor direkt in die Planetenrollenspindel integriert. Daraus resultiert eine unerreichte Kraftdichte, der Tothub wird auf ein Minimum reduziert. Der Antrieb ermöglicht flexible Positionierungen und spezifische Fahrprofile bei dynamischen, präzisen Bewegungen. Die individuelle Steckerbelegung und Gebereinstellung machen den GSX kompatibel zu jedem Servodrive. Mit den optional im Gehäuse integrierten Kraftsensoren eignet er sich auch als Servopresse. Die fünf Baugrössen mit 57 bis 178 mm Kantenmass erzeugen bis zu 102 kN Vorschubkraft.

Parkem AG MotionControl
Täfernstrasse 37, 5405 Baden-Dättwil
Tel. 056 493 38 83, info@parkem.ch, www.parkem.ch