Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
07.02.2015

Euler Hermes korrigiert Schweizer BIP-Prognose nach unten

Der Versicherungsdienstleister Euler Hermes hat seine Prognose 2015 für die Schweizer Wirtschaft aufgrund der aktuellen Währungsturbulenzen von + 2 Prozent auf + 1 Prozent nach unten korrigiert.

Euler Hermes hat seine Schweizer BIP Wachstumsprognose für 2015 auf +1 Prozent angepasst (vorher +2 Prozent). "Die realen Exporte werden voraussichtlich um -0.1 Prozent sinken (vor dem Geldpolitikwechsel der SNB auf +4 Prozent prognostiziert), während die Importe, welche stark von den Exporten abhängen, neu auf insgesamt +0.7 Prozent erwartet werden (vorher +4 Prozent),“ erläutert Ludovic Subran, Chefökonom von Euler Hermes.

Mehr dazu im Weekly Export Risk Outlook.

www.eulerhermes.ch