Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
12.03.2015

Volvo Cars zeichnet Sandvik Coromant aus

Der Präzisionswerkzeugspezialist Sandvik Coromant wurde von Volvo Cars mit dem „Award of Excellence 2014“ in der Kategorie „Besondere Leistung“ ausgezeichnet. Der Preis ehrt Zulieferer, die mit ihren „herausragenden Leistungen und Anstrengungen“ zum Erfolg des Automobilkonzerns beigetragen haben.

Sandvik Coromants Auszeichnung ist das Resultat mehrerer erfolgreichen Projekte zur Reduktion der Durchlaufzeiten sowie zur Steigerung von Produktivität und Profitabilität. 2014 wurden bei Volvo insgesamt sieben Projekte mit definierten Einsparungen durchgeführt. Durch diese wurden nicht nur die Qualität verbessert und die Ausfallzeiten reduziert, sondern dank verlängerter Standzeiten auch die Werkzeugkosten um 39,8 Prozent gesenkt. Beispielsweise empfahl Sandvik Coromant für die Bearbeitung von Zylinderköpfen und zur Vermeidung übermässiger Gratbildung den Einsatz des Fräswerkzeugs CoroMill 5B90. Ergebnis war eine dreifach höhere Standzeit, deutlich weniger Gratbildung und kürzere Einrichtungszeiten.

www.sandvik.coromant.com





John Häger, Geschäftsführer Sandvik Coromant Schweden, Jan Rasmussen, Senior Strategic Account Manager bei Sandvik Coromant, und Lars Wrebo, Senior Vice President Purchasing & Manufacturing der Volvo Car Group (v.l.) bei der Preisverleihung. (Bild: Sandvik)