Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 01/2016, 15.01.2016

Gasmessung mittels Infrarottechnologie

Gassensoren, die auf nichtdispersiver Infrarot-Absorption (NDIR) basieren, wie die SmartModul-Serie Basic Evo von Pewatron, bieten gegenüber elektrochemischen und katalytischen Sensoren die entscheidenden Vorteile, dass sie sehr selektiv arbeiten und fast keine Querempfindlichkeiten gegenüber anderen Gasen zeigen. Die langlebigen Sensoren sind für verschiedene Gasarten verfügbar, einschliesslich der Kältemittel, die üblicherweise in Kühlsystemen eingesetzt werden. Sie eignen sich ideal für den Einsatz in der Leckortung in solchen Systemen. Die Datenkommunikation erfolgt über Modbus ASCII oder RTU.

Pewatron AG, Thurgauerstrasse 66, 8052 Zürich
Tel. 044 877 35 00, info@pewatron.com, www.pewatron.com