Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 10/2016, 07.10.2016

Der Spezialist in den Bereichen Air, Fluids & Services

Die drei Kompetenz-Zentren der Elbaron SA, Air, Fluids und Services, beschäftigen sich mit dem erfolgreichen Erfassen und Eliminieren von Schadstoffen am Arbeitsplatz.

AIR: Die Abteilung Air befasst sich mit der Suche nach der besten Lösung zur Schaffung von sauberen und gesunden Arbeitsplätzen. Das Unternehmen widmet sich seit 40 Jahren der Analyse des Problems, der Beratung der Kunden und der Realisierung von Anlagen, die der Sicherheit, der Gesundheit und der Produktionssteigerung dienen, nicht nur in der Metall- und der Maschinenindustrie, sondern auch in der mechanischen, der chemischen, der pharmazeutischen und der Elektronikindustrie. Dort wo die Produktion – sowohl in der Industrie als auch im Handwerk – volatile Schadstoffe erzeugt, bietet man Lösungen an, die es erlauben, die Schwebstoffe abzusaugen und abzuscheiden. Diese Schadstoffe sind oftmals nicht nur unangenehm für die Mitarbeiter, sondern sie können auch gesundheitsgefährdend sein.

Die Lösung für Ölnebel, Rauch und Emulsionsnebel kann entweder aus eine Filtration durch einen elektrostatischen Luftreiniger oder durch einen mechanischen Luftreiniger aus dem Portefeuille des Anbieters bestehen.

Für groben Staub und Feinstaub, Laser-, Löt- oder Schweissrauch, Gas, Dämpfe und Gerüche können Luftfiltersysteme und Absauganlagen, Absaugarme und Arbeitskabinette eine Problemlösung darstellen.

Für Späne, Stäube und Flüssigkeiten ist das ideale Gerät ein Industriesauger.

FLUIDS: Die Abteilung Fluids bietet den Betreibern von Werkzeugmaschinen, die in irgendeiner Form Werkstoff abtragen, optimale Lösungen für die Bewirtschaftung und Feinstfiltration von Kühlölen an.

Die Feinstfiltrationsanlagen von Comat garantieren aussergewöhnliche Leistungen sowohl in Bezug auf die Filterfeinheit (Abscheidung von Partikeln ab 2 bis 3 µm) als auch in Bezug auf die gesamte Bewirtschaftung des Kühlöls in Form einer individuellen oder zentralisierten Anlage. Diese Feinstfiltrationsanlagen werden hauptsächlich an Schleifmaschinen, Schärfmaschinen, Polier- und Honmaschinen sowie Bohrmaschinen angeschlossen. Der Einsatz eines dieser Feinstfiltrationssysteme erlaubt es, die Kosten für Ersatzöl und für die Entsorgung des verschmutzten Öls stark zu reduzieren, eine dauerhafte, hohe Qualität des Endproduktes zu erzielen, Maschinen und Werkzeuge vor einem vorzeitigen Verschleiss zu schützen, die Rückgewinnung des abgetragenen Werkstoffs, sofern dies wünschenswert ist, zu erreichen und dazu einen erheblichen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten, indem die Abfallmenge reduziert wird.

Services: Die spezialisierten Techniker der Abteilung Services eruieren Montagemöglichkeiten für die Hauseigenen Luftreiniger und unterbreiten alles von Vorschlägen bis zur – auf Wunsch schlüsselfertigen Montage, aber auch Wartungsverträge für die präventive und die kurative Wartung der elektrostatischen Luftreiniger und der Feinstfiltrationsanlagen.

Prodex 2016 Halle 1.0 / Stand C 18

Elbaron SA, Chemin Grenet 21, 1214 Vernier-Genève Tel. 056 470 14 55, elbaron@elbaron.ch, www.elbaron.ch