Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 10/2016, 07.10.2016

Kostengünstiges EtherCAT-Servopaket

Mit den neuen Servodrives der L7-Serie setzt LSIS konsequent auf EtherCat. EtherCat setzt internationale Standards und überzeugt durch einfache Konfiguration und flexible Topologie. Mit wenigen Klicks und ohne Programmanpassungen ist der L7 als Slave in einen beliebigen – auch bestehenden – EtherCAT-Master integriert. Und das lohnt sich gleich mehrfach! Kombiniert mit den F-Type Servomotoren mit hochauflösendem 19bit-Multiturn-Encoder ergibt sich ein günstiges Antriebspaket mit STO. Die kompakten L7-Drives und F-Type-Servomotoren wurden für den europäischen Markt neu entwickelt. Die Baugrössen decken einen Leistungsbereich von 100 W bis 15 kW ab und sind in 230 V- wie auch 400 V-Technik erhältlich. Die Drehmomente der Servomotoren reichen von 0,2 bis 240 Nm.

Parkem AG MotionControl
Täfernstrasse 37, 5405 Baden-Dättwil
Tel. 056 493 38 83, info@parkem.ch, www.parkem.ch