Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 11/2016, 11.11.2016

Art of Automation 2.0 auf der Prodex

Ganz nach dem Motto «The Art of Automation 2.0» wurde der Künstler Reinhald Pehla beauftragt, «ecoZ»-Roboterzellen in Graffiti-kunstwerke zu verwandeln. Die Idee hierzu stammt von Mitarbeitenden, die sich «mal richtig bunte Zellen» gewünscht hatten. Die Roboterzellen der Baureihe ecoZ von HandlingTech zeichnen sich durch Standardisierung und kundenspezifische Ausgestaltung aus. Dies unterstreicht HandlingTech auf der Prodex durch die Präsentation mit exklusiver Gestaltung. Die Zellen sollen in erster Linie ein farbenfroher Hingucker sein. Grosse Gesichter auf den Zellenwänden sollen schon von weitem den Blickkontakt zu Messebesuchern schaffen.

Prodex Halle 1.1 Stand K20

HandlingTech GmbH, Gewerbestrasse 7
DE-71144 Steinenbronn, Tel. +49 7157 9891 932
info@handlingtech.de, www.handlingtech.de