Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 11/2016, 11.11.2016

Einen Roboter kaufen, fünf bekommen

Comau lanciert mit dem «Rebel-S» einen eigenen 4-Achsen-Scara-Roboter. Er ist in fünf Modellvarianten mit einer Nutzlast von 6 kg und drei verschiedenen Reichweiten erhältlich. Alle Modelle werden vom e-Controller R1 gesteuert. Dieser ist in einem 19-Zoll-Gestell montiert, welches in einen Schrank integriert werden kann. Die Roboter sind auch in der openRobotcis-Version ohne Controller erhältlich.

Die Bezeichnung der Roboter verweist auf die speziellen Unterschiede zwischen Scara-Systemen und den übrigen Robotern im Comau-Portfolio. Weil sie kein Gelenk haben, kann man sie auch als «Rebellen» bezeichnen. Über verschiedene Montagepositionen und Distanzelemente kann die Reichweite des Roboters verändert werden. Den Rebel-S gibt es in den Reichweiten 450, 600 und 750 mm. Alle drei Versionen sind für die Boden- oder Wandmontage geeignet. Die Versionen mit 600 und 750 mm Reichweite können auch an die Decke montiert werden. Diese Flexibilität bei der Montageposition wird durch doppelte Kabeloptionen – vertikal oder horizontal – unterstützt. Da die unterschiedlichen Reichweiten durch Distanzelemente realisiert werden, kann jedes Modelle mittels Erweiterungssatz aus Distanzelementen und Kabeln in ein anderes Modell umgewandelt werden. Einen kaufen, fünf bekommen – das ist es, was das modulare Konzept von Comau auszeichnet.

Novitas Elektronik AG, Brunnenbachstrasse 2, 8340 Hinwil
Tel. 044 908 36 66, www.novitas.ch