Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 11/2016, 11.11.2016

Erfolgreiche TIIS-Zertifizierung

Der eigensichere Feuchte- und Temperaturmessumformer «EE 300 Ex» von E+E Elektronik ist nach erfolgreicher TIIS-Zertifizierung jetzt auch in Japan zugelassen. Das Gerät, welches bereits die für Europa und Nordamerika relevanten Explosionsschutzbestimmungen (ATEX, IECEx, FM) erfüllt, kann somit problemlos am japanischen Markt eingesetzt werden. TIIS-zertifizierte EE 300 Ex-Geräte sind über den japanischen Vertriebspartner von E+E, die Tekhne Trading Co. Ltd., erhältlich. Der speziell für explosionsgefährdete Umgebungen entwickelte Industriemessumformer kann direkt im Gas- und Staub-Ex-Bereich der Zone 0/20 montiert werden. Er ermöglicht Feuchte- und Temperaturmessungen von 0…100 % rF und -40…180 °C bei einem Druckeinsatzbereich von bis zu 300 bar.

E+E Elektronik Ges.m.b.H., Langwiesen 7, AT-4209 Engerwitzdorf Tel. +43 7235 605 217, info@epluse.at, www.epluse.com