Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 03/2016, 11.03.2016

Linien einfach steuern und überwachen

Ein Linien-Monitoring-System stellt die nötigen Informationen bereit, um Ineffizienzen in Produktionslinien frühzeitig zu erkennen und beheben zu können. Die so optimierte Produktionsleistung resultiert in höheren Produktionserträgen. B&R ermöglicht ein solches einfaches Linien-Monitoring. Es kann mit wenigen Mausklicks in der B&R-Prozessleit- und Fabrikautomatisierungssoftware APROL etabliert werden. Basis der Lösung ist der OMAC-Standard PackML, mit dem sich nahezu jede beliebige Maschine abbilden lässt. Die Standardschnittstelle Machine Data Interface PackML enthält Control-Module für Maschinen und Linien, die relevante Detailinformationen komfortabel zur Verfügung stellen. Mittels Faceplate und Sub-Faceplate werden Basisdaten und wichtige Informationen dargestellt.

B&R Industrie Automation AG, Langfeldstrasse 90, 8500 Frauenfeld Tel. 052 728 00 55, www.br-automation.ch, office@br-automation.ch